Dinge zu sehen in Finestrat in 1 Tag

Finestrat ist eine Stadt in der Provinz Alicante, die zur Costa Blanca gehört. Finestrat bedeutet “Fenster zum Meer” und ist kurioserweise auf einem Felsen aus Gips erbaut, daher sieht man im Dorf Straßen, die den Gipsern gewidmet sind. Mit etwa 2000 Einwohnern ist es eines der Dörfer in Alicante mit der kleinsten Bevölkerung. Das hat allerdings einen Haken, denn mit der Bevölkerung von La Cala und den Urbanisationen sind es etwa 6000.

Vista panorámica de Finestrat con el Puig Campana

Finestrat besteht hauptsächlich aus vier Teilen:

  • Der Puig Campana. Der Berg ist das Symbol von Finestria.
  • El Pueblo, am Fuße des Berges Puig Campana.
  • Shopping Boulevard, mit dem Marina Shopping Centre, Carrefour, Conforama, Leroy Merlin, Decathlon…
  • DerStrand La Cala, der der lokale Strand ist.

Wenn Sie diese Reiserouten zum Fotografieren mögen, können Sie das Auto nehmen und die Liste der Sehenswürdigkeiten, die wir vorschlagen, in 1 Tag vervollständigen.


PUIG CAMPANA

Der mythische Berg der Region Marina Baixa und der zweithöchste in der Provinz Alicante nach Aitana. Mit seinen 1406 Metern ist er von fast jedem Ort der Region aus zu sehen und zeichnet sich durch sein “Loch” aus.

Genau das Loch führt uns zu der Legende von Cerivert dem Riesen, der verliebt war und mit einem jungen Mädchen in einer Hütte lebte. Eines Tages warnte ihn ein Fremder, dass seine Geliebte sterben würde, wenn die Sonne nicht mehr schiene. Er kehrte in die Hütte zurück und stellte fest, dass seine Geliebte schwächer wurde, also beschloss er, hinauszugehen und dem Berg einen Tritt zu verpassen und machte ein Loch (das Stück, das dem Berg fehlt), damit die Sonne noch ein paar Minuten weiterlaufen konnte. Das Stück brach ab und soll die Insel von Benidorm sein. Als sie starb, begrub er sie dort und blieb für immer bei ihr und hielt sie in seinen Armen.

Auf dem zweiten Foto haben wir die Strecke hervorgehoben, die jedes Jahr beim 1 KM Vertical Climb Rennen gefahren wird. Der Rekord liegt bei über 20 Minuten.


FINESTRAT TOWN

Finestrat hat es verstanden, seine Traditionen und sein historisches Zentrum zu respektieren, obwohl es eine jahrtausendealte Geschichte hat, von den Iberern oder Römern bis zum Mittelalter und den Arabern. Wir hinterlassen Ihnen eine Liste von Sehenswürdigkeiten in Finestrat:

KIRCHE VON SANT BERTOMEU

Wir empfehlen Ihnen, durch die Carrer Fonteta einzutreten und die Carrer Nou entlang zu gehen, bis Sie die Kirche erreichen. Sie kommen an der Tourist Info vorbei. Es ist die Kirche, in der der Schutzheilige von Finestrat aufbewahrt wird : Sant Bertomeu. Der Bau begann im 17. Jahrhundert und wurde 1751 dem Schutzheiligen geweiht.

Iglesia Sant Bartomeu Finestrat

DORFSTRASSEN

Sie müssen in Finestrat die Carrer Sant Miquel und die Carreró sehen. Letzterer ist ein kleiner Tunnel, der das letzte Überbleibsel der ummauerten Stadt ist und den Zugang zu ihr darstellt.

AUDITORI / HÖRSAAL DES FEINSTENRAT

 

CASTELL DE FINESTRAT

Obwohl es keine Burg mehr gibt, gibt es jetzt einen Aussichtspunkt über die Überreste der Almohadenburg. Es ist das höchste Gebiet, das man in Finestrat sehen kann. Auf dieser Seite finden Sie das beste Foto Ihrer Reise. Von hier aus können Sie die Stadt der Wolkenkratzer und Villajoyosa sehen.

 

Die Statue der Auswanderer erinnert daran, dass viele Einwohner des Dorfes nach Frankreich auswandern mussten, um dort zu arbeiten. Deshalb ist das Dorf zum Beispiel mit Saint Vaury (Frankreich) verschwistert. Deshalb haben viele Finnen französische Familien.

 

EINSIEDELEI VON CRIST DEL REMEI

Im Jahr 1925 wurde auf dem Gelände der Burg die Einsiedelei des Santísimo Cristo del Remedio errichtet. Es gibt 2 Schutzheilige von Finistre: den Heiligen Bartholomäus und den Santísim Crist del Remei (auf valencianisch), wobei letzterer mehr Verehrung genießt.

Während des Bürgerkrieges warfen sie das Bild des Cristo del Remedio den Felsen hinunter. Die Leute hoben die Scherben auf und bauten es mit der finanziellen Hilfe einer lokalen Familie wieder auf. Es gibt ein Stück, das nie gefunden wurde.

Ermita del Santisim Crist del Remei en Finestrat, antiguo Castell

 

TRADITIONELLER MARKT ( APRIL )

Ländlicher Markt, den Sie im April besuchen können. Reisende finden hier natürliche Heilmittel für Beschwerden, Kunsthandwerk und Beratung. Nach den Meinungen könnte es die beste Zeit sein, die Ortschaft zu besuchen. Mögen Sie Mittelaltermärkte? Dann nehmen Sie das Auto und fahren Sie eine Runde.

LA FONT DEL MOLI

Der Font del Molí ist der wichtigste Brunnen in Finestria. Seit der islamischen Zeit kommt das Wasser durch unterirdische Aquädukte. Seinerzeit speiste er Mühlen, die sich in der Nähe des Brunnens befanden und hat heute 15 Rohre. Und nein, man kann nicht trinken, weil es abgesperrt ist. Die Font del Molí ist der Ausgangspunkt zahlreicher Wanderrouten des Puig Campana, wobei der Rundweg und La Cima hervorzuheben sind.

Font del Moli en Finestrat


DER KOMMERZIELLE BOULEVARD VON FINESTRAT

Auf halber Strecke vom Dorf in Richtung Strand befindet sich der Handelsboulevard:

  • La Marina Einkaufszentrum: Zara, Massimo Dutti, IMF Kinos…
  • Carrefour
  • Leroy Merlin
  • Dekathlon
  • Media Markt
  • Mercadona

FINESTRAT COVE

La Cala de Finestrat ist der Strandbereich der Gemeinde. Es ist zwar anzumerken, dass es in einem Teil von Villajoyosa liegt, aber die “Grenze” ist nicht sichtbar. Das Küstenstück wurde Villajoyosa für die Hilfe im Kampf gegen die Piraten geschenkt. Es zeichnet sich durch seinen Kontrast zum Dorf aus, mit hohen Gebäuden und einer Urbanisierung, die der von Benidorm sehr ähnlich ist.

 



KARTE VON FINESTRAT

Das ist also alles über diese wunderbare Stadt in Alicante. Denken Sie daran, dass das Innere der Provinz wunderschön ist und Sie Guadalest, Orxeta oder Sella besuchen sollten. Wenn Sie die Küste mehr mögen, könnten Sie einen Blick auf unseren Beitrag über 12 der unglaublichsten Orte an der Costa Blanca in Alicante werfen. Und wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, hinterlassen Sie uns eine gute Nachricht…