Camping, COVID-19 und mein Urlaub

Wir sind der Meinung, dass wir Sie informieren sollten, damit Sie einen sicheren Urlaub auf unserem Campingplatz oder anderswo haben.

Icte-logo

Was unternimmt der Campingplatz, um COVID-19 zu vermeiden?

Zusätzlich zu den Mindestbestimmungen für das Öffnen, die in den ICTE-Richtlinien und -Empfehlungen für Campingplätze festgelegt sind, haben wir das HOSBEC-Protokoll sowie Empfehlungen von Biologen und Experten auf diesem Gebiet aufgenommen.

  • Mehr als 25 zusätzliche Reinigungsmaßnahmen.
  • Mehr als 15 zusätzliche Maßnahmen in Bezug auf den Arbeitsschutz.
  • Doppelte spezifische Schulung, durchgeführt von 2 zertifizierten Unternehmen und Abteilungen.
  • Notfallprotokoll des Campingplatzes.
  • Installation von hydroalkoholischen Gelspendern und Anpassung der Einrichtungen.
  • Spezifische Desinfektionen vor dem Öffnen durch zertifizierte Unternehmen.

Wir arbeiten seit 20 Jahren mit Qualitätssiegeln und zertifizieren uns im Unternehmen. Die neuen Vorschriften stellen daher keine radikale Änderung unseres Betriebs dar, sondern eine Anpassung oder einen Anhang. Wenn wir zuvor 100% Sicherheit in Übereinstimmung geboten haben, jetzt bei 110%.

Vierfache Anerkennung von Anti-COVID-Protokollen

Safe tourism icte camping siegel

SAFE TOURISM Zertifikat des spanischen Instituts für touristische Qualität

Protokoll über hosbec-siegel auf campingplätzen

HOSBEC COVID-19 Protokoll über Protokoll. Offizielles Web

Covid on protokoll visitbenidorm auf dem campingplatz

Benidorm COVID-Protokoll ein. Offizielles Web

OBLIGATORISCHE VERWENDUNG EINER MASKE

Seit dem 18. Juli 2020 hat die Generalitat Valenciana die obligatorische Verwendung der Maske vorgeschrieben.

Verwendung der Maske.
– Personen ab sechs Jahren müssen die Maske jederzeit auf öffentlichen Straßen, in offenen Räumen und in geschlossenen Räumen für den öffentlichen Gebrauch oder für die Öffentlichkeit tragen.
– Die Verwendung von Masken in privaten offenen oder geschlossenen Räumen wird empfohlen, wenn ein Zusammenfluss mit Personen stattfindet, die nicht zusammenleben, oder wenn der zwischenmenschliche Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht garantiert werden kann. Besucher müssen sie mitbringen, wenn sie sich in derselben Wohneinheit befinden, da sie nicht aus derselben Familieneinheit stammen.

Mehr Platz, mehr Reinigung, mehr Sicherheit.

Being productive while social distancing during a pandemic 5e787b35e12ad

Was wird sich für mich ändern, wenn ich in den Urlaub fahre?

Alles basiert auf 1,5 m Entfernung und Hygiene, wie in jedem Bereich unseres Lebens. Von hier aus kümmert sich der Campingplatz darum.

Obwohl es Plakate mit Anweisungen gibt, die befolgt werden müssen, sind die folgenden am bemerkenswertesten:

  • Verpflichtung zur Meldung von Symptomen, die mit der Krankheit vereinbar sind.
  • Beachten Sie die Anweisungen des Campingpersonals und die Plakate.
  • Halten Sie einen Abstand von 1,5 m zwischen Personen ein.
  • Versuchen Sie, Instant Messaging mit Empfang oder Anrufen zu verwenden, und vermeiden Sie so unnötige Reisen.
  • Essen kann online oder telefonisch bestellt werden.
  • Versuchen Sie, mit kontaktlosen Zahlungsmitteln zu bezahlen: Karte / Handy.
  • Papier wird so weit wie möglich entfernt: Rechnungsversand per E-Mail, Online-Restaurantmenü, Beseitigung von Broschüren usw.
  • Es wird____geben Kapazitätsbegrenzung in Schwimmbädern, Toiletten, Supermärkten und öffentlichen Bereichen .
  • Die Öffnungszeiten der Rezeption, des Restaurants, der Schwimmbäder usw. ändern sich. Diese Änderungen können aufgrund der Desinfektion für einige Momente zum Herunterfahren führen.
  • Einige öffentliche Bereiche, Einrichtungen und Dienstleistungen werden storniert.
  • Die Toiletten und Badezimmer sind ausschließlich für Personen bestimmt, die diesen Service nicht in ihrer Unterkunft haben. Mit anderen Worten, Bungalowkunden können sie nicht nutzen, da sie diesen Service haben.
  • Der Campingplatz stellt die Einhaltung der Regeln sicher, die von den Kunden vor der Einreise und / oder während der Annahme der Reservierung unterschrieben werden. Bei Nichteinhaltung der festgelegten Koexistenzregeln kann der Campingplatz entsprechend handeln und den Vertrag ohne Rückerstattung des gezahlten Betrags kündigen.

Ist es sicher zu campen?

Der Campingplatz ist nach Ansicht verschiedener Experten einer der sichersten Orte, um die Ferien zu verbringen, da er soziale Distanz, Open Air und wenige Gemeinschaftsbereiche mit hohem Risiko wie einen Aufzug oder einen Korridor bietet.

Wir waren während dieser Zeit offen und mit Kunden zusammen und hatten keine relevanten Vorfälle oder Probleme im Zusammenhang mit COVID-19. Wir haben unseren Betrieb aufpoliert und sind sicher, dass die Erfahrung zwar in gewisser Hinsicht unterschiedlich sein mag, aber sicherer als je zuvor ist.

In unserem Fall wird der Campingplatz der Sicherheit Priorität einräumen, sodass Reservierungen begrenzt sind, um einen angemessenen Service anbieten zu können. Weniger ist mehr.

Wird es Animationen geben?

Ab dem 25. Juni 2021 wird es wie im Jahr 2020 ein Programm für sichere Animationen geben. Die Einschränkungen werden durch die jeweils geltenden Vorschriften festgelegt.

Tienda safari karibu 27 salon

Was soll ich zum Campingplatz mitnehmen, den ich vorher nicht getragen habe?

Zusätzlich zu den unvermeidlichen Masken, die wir versuchen werden, im Supermarkt auf Lager zu halten, wann immer der Markt dies zulässt und zu Selbstkosten, empfehlen wir Folgendes:

  • Geeignetes Schuhwerk für Duschen und Toiletten.
  • Einige wiederverwendbare Handschuhe.

Viel Ermutigung

Abschließend möchten wir Sie bitten, vor dem Abschied überall hin zu gehen, die Regeln einzuhalten, die Regeln einzuhalten und sich über die vom Betrieb getroffenen Maßnahmen zu informieren.

Pass gut auf dich auf und genieße jeden Moment, wo immer er auch sein mag.