Unsere soziale Verantwortung

CSR, Corporate Social Responsibility, ist der aktive und freiwillige Beitrag, den das Unternehmen zur Verbesserung seines wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Umfelds leistet.

Diese Verantwortung geht über die Gesetze oder Vorschriften hinaus, die das Unternehmen selbst durch interne Praktiken und Regeln der verbindlichen Einhaltung und Überwachung durchführt.

Wir von Camping Armanello glauben, dass es unsere moralische Verpflichtung ist, so viel wie möglich zu einer besseren Umwelt beizutragen, die Nachhaltigkeit und Inklusion in der Welt des Tourismus garantiert.


Projekt mit UNICEF: Kinder der Dominikanischen Republik

Kämpfe mit uns gegen die kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern

Hoteles Amigos ist eine Initiative des spanischen UNICEF-Komitees mit dem Tourismussektor zum Schutz von Kindern, insbesondere gegen die kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern in der Dominikanischen Republik.

Die Dominikanische Republik ist ein sehr wichtiges touristisches Ziel mit Wachstumsprognosen für die kommenden Jahre, in denen Tausende von Kindern in diesem Zusammenhang Gewalt und Missbrauch erleiden. Bei UNICEF arbeiten wir daran, das Umfeld zu stärken, das Kinder schützt, und Maßnahmen zu ergreifen, die sie vor Missbrauch, Diskriminierung und Gewalt schützen. Eine Schutzumgebung bedeutet Sicherheit.

Wie kann ich am Programm der Freunde-Hotels teilnehmen?

In dieser verantwortungsvollen Tourismusbewegung können alle Unternehmen der Branche, große und kleine Hotelketten, einzelne Hotels, Reservierungszentren usw. teilnehmen. Und natürlich Ihre Kunden.

Wenn Sie Kunde eines Hotels sind, arbeitet Amigo mit dem Schutzprogramm gegen die kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern zusammen, indem UNICEF 1/3/5 Euro mehr zu Ihrer Rechnung beiträgt.


Universelle Erreichbarkeit

Der Camping Armanello, durch die Valencianische Föderation der Campings und die Regierung von Valencia ist Teil der Unterzeichner des Code of Ethics der World Tourism Organisation.

Was bedeutet das?

Dass unser gesamtes Management die Notwendigkeit eines inklusiven Tourismus berücksichtigt und unsere Arbeitsweise und Einrichtungen an die universelle Zugänglichkeit anpasst. Menschen, die an vorübergehenden Behinderungen leiden (zB Schwangerschaft) oder Menschen, die unter Bewegungs- oder Sehproblemen leiden, haben das Recht auf Tourismus. Das ist unsere Verpflichtung und für die wir arbeiten.


Umweltqualitätspolitik


Das Management unseres Campingplatzes ist sich bewusst, wie wichtig es ist, seinen Kunden das zu bieten, was sie von uns erwarten und den Respekt und die Sorgfalt, die die Umwelt verdient. Dafür hat der Campingplatz seinen Betrieb durch die Anforderungen der UNE 184001 geregelt: 2007 intern folgende Methoden geplant Arbeiten zu organisieren und zu dokumentieren, die aktualisiert werden, wenn die Umstände es erfordern und immer auf die kontinuierliche Verbesserung der Effizienz gerichtet des Qualitätsmanagementsystems und den Anforderungen des Kunden entsprechen. Das Ziel ist Kundenzufriedenheit und Kundenbindung im Laufe der Zeit. Alle Mitarbeiter sind beteiligt, da es in unseren Campingplatz integriert ist, den Kunden sich wohl fühlen während Ihres Aufenthalts zu machen, sich Sorgen, dass die Erwartungen erfüllt, die versuchen, ihre Probleme und Anliegen zu lösen, ohne jederzeit zu vergessen die Umgebung wo wir sind.

In unserer täglichen Arbeit einen erfolgreichen Abschluss der Arbeiten zu erreichen, Kunden zu beeinflussen, sowohl direkt als auch indirekt, und unsere Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten wichtig es ist, Haltung der Achtung und den Schutzes gegen die Mitte zu vermitteln Umwelt Ziel ist eine kontinuierliche Verbesserung unseres Verhaltens, eine bessere und größere Verantwortung bei der Nutzung von Wasser und Energie und eine angemessene Abfallwirtschaft. Wir fördern die Energieeffizienz und bieten Lösungen für unsere eigenen Probleme im Zusammenhang mit der Vermeidung von Umweltverschmutzung und der Erhaltung der Umwelt sowie die Verringerung des Verbrauchs natürlicher Ressourcen. Zu diesem Zweck werden Umweltziele festgelegt, die es uns ermöglichen, die vom EUROPÄISCHEN ÖKOLOGISCHEN ÖKO-LABEL festgelegten Kriterien zu erfüllen.

Die Direktion ist zuständig das Bewusstsein zu schärfen und die Menschen diese Politik an ihre Mitarbeiter und Kunden verstehen, deren Wirkungslinien sind Ziele Management umgewandelt in, Überprüfung es Ihre Zwecke anzupassen, wann immer notwendig.

Turismo inclusivo y hospitalidad

ETHIK ALS MEHRWERT

Es ist eine Herausforderung, den World Tourism Code of Ethics zu unterzeichnen und ihn auf bahnbrechende Weise an die Realität unserer Gemeinschaft anzupassen. Die Herausforderung, eine neue Tourismusgeschichte basierend auf Ethik, Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung aufzubauen.

Wir sind eine Gesellschaft und ein Mittelmeergebiet, das in der Kultur der Gastfreundschaft seine touristische Berufung begründet. Die Welt verändert sich in halsbrecherischem Tempo, aber die touristische Einstellung muss sich mit den universellen Werten und Prinzipien rüsten, die den Code of Ethics inspirieren.

Darüber hinaus sind sie Werte, die das neue Gesetz für Tourismus, Freizeit und Gastlichkeit inspirieren, sowie ein Unterscheidungsmerkmal unseres Vorschlags als einzigartige touristische Destination.

Dies ist eine Zeit der Transformation und des Veränderungsmanagements. Neue Führung, Sektorführerschaft, digitale Revolution, Wettbewerbsfähigkeit, Innovation, Professionalisierung … unsere Agenda ist so umfassend, wie sie ethische Kriterien braucht.

Angenommen, der Code ist kein Verwaltungsakt ohne mehr. Es ist eine Veränderung der individuellen und kollektiven Mentalität: eine große und aufregende Operation zur Erneuerung der Tourismuswirtschaft. Dieser Kodex wird uns als Tourismusdestination und als aufnehmende Gesellschaft stärken.

Francesc Colomer Sánchez

Präsident von  Valencian Tourism Board